Auction Sculpture & Works of art

» reset

Äußerst fein gearbeitete, mit Elfenbein belegte Briefschatulle
Detailabbildung: Äußerst fein gearbeitete, mit Elfenbein belegte Briefschatulle
Detailabbildung: Äußerst fein gearbeitete, mit Elfenbein belegte Briefschatulle
Detailabbildung: Äußerst fein gearbeitete, mit Elfenbein belegte Briefschatulle
Äußerst fein gearbeitete, mit Elfenbein belegte Briefschatulle

244
Äußerst fein gearbeitete, mit Elfenbein belegte Briefschatulle

Höhe: 14 cm.
Breite: 22 cm.
Frontbreite: 10 cm.
Tiefe: 14 cm.
Kalkutta, Indien, um 1850.

Catalogue price € 1.600 - 2.400 Catalogue price€ 1.600 - 2.400  $ 1,920 - 2,880
£ 1,440 - 2,160
元 12,352 - 18,528
₽ 137,904 - 206,856

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Gerader Aufbau in exotischem Holz, nach vorne sich prismenartig verjüngend. Mit Frontschlüssel und pultartig herabziehendem Deckel. Allseitig belegt mit Elfenbein und breiten sowie schmäleren Mikromosaikbordüren in Silber, Elfenbein und Ebenholz in extrem feiner Intarsientechnik. Im Inneren sechs nach vorne sich verjüngende Einsteckfächer, die Kanten an der Oberseite ebenfalls im Kordeldekor intarsiert. Schlüssel vorhanden. (1180985) (11)


Export restrictions outside the EU.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe