Your search for Adriaen van Ostade in the auction

Wednesday, 5 July 2017

16th - 18th century paintings

» reset

Adriaen van Ostade oder Adriaen Brouwers, Nachfolge
Detailabbildung: Adriaen van Ostade oder Adriaen Brouwers, Nachfolge
Detailabbildung: Adriaen van Ostade oder Adriaen Brouwers, Nachfolge
Detailabbildung: Adriaen van Ostade oder Adriaen Brouwers, Nachfolge
Detailabbildung: Adriaen van Ostade oder Adriaen Brouwers, Nachfolge

579
Adriaen van Ostade oder Adriaen Brouwers, Nachfolge

KEGLER AN DER DÜNE Öl auf Eichenholz.
26,5 x 22,5 cm.
Verso auf Klebeetikett bezeichnet „Adrien van Ostade“.

Catalogue price € 5.000 - 10.000 Catalogue price€ 5.000 - 10.000  $ 5,600 - 11,200
£ 4,500 - 9,000
元 39,800 - 79,600
₽ 398,100 - 796,200

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Vor einer hohen Dünenlandschaft hat sich eine munter zechende Gesellschaft von Bauern in einem umzäunten Areal eingefunden. Die sechs Männer sitzen an einem Tisch und scheinen ihr Kegelspiel gerade unterbrochen bzw. beendet zu haben. Den Zaun im Mittelgrund durchbricht ein Schweinekoven, an dessen Eingang zwei weitere Männer stehen. Ein Hausschwein frisst gemütlich am rechten Bildrand. Auf der Düne sind drei weitere Männer zu sehen. Sie blicken in die Landschaft hinter der Erhebung. Ein Gemälde gleichen Motivs und gleicher Komposition von der Hand Adriaen Brouwers (1605/06-1638) wird im Königlichen Museum der Schönen Künste in Brüssel verwahrt. Wilhelm von Bode (1845-1929) betont auf dieser frühen Landschaft Adriaen Brouwers die kräftigen Lokalfarben, die auch für die vorliegende Tafel festgestellt werden können. Hinsichtlich der Komposition bestehen nur wenige Unterschiede: am deutlichsten ist der Unterschied in der Zahl der Bauern auf dem vorliegenden Gemälde. Sie ist von fünf auf sechs gestiegen.
Sowohl Brouwer als auch Ostade (1610-1685) gehören zu den bedeutendsten Malern des niederländischen Barock. Aufgrund stilisischer Parallelen kann angenommen werden, dass sie miteinander bekannt waren. Ob jedoch auch Brouwer wie van Ostade seine Ausbildung bei Frans Hals genoss, bleibt offen.
Tafel konvex gewölbt.

Literatur:
Zum gleichnamigen Werk von Adriaen Brouwer siehe Wilhelm von Bode, Adriaen Brouwer, Berlin 1924, S. 120. (11106914) (12)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe