Friday, 23 September 2005

Auction Old Master Paintings

» reset

Abraham Funerius, 1628 - 1654 Rotterdam, in der Art von

218
Abraham Funerius, 1628 - 1654 Rotterdam,
in der Art von

EINE STRASSE IN DER NÄHE EINES BAUERNHOFES

Catalogue price € 1.000 - 1.200 Catalogue price€ 1.000 - 1.200  $ 1,090 - 1,308
£ 880 - 1,056
元 7,770 - 9,324
₽ 84,780 - 101,736

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

17 x 24,5 cm. Auf Papier aufgezogen.

Die Zeichnung ist in der Art des Rembrandt Schülers Abraham Funerius gezeichnet worden. Eingefasst von Bäumen breitet sich vor dem Betrachter eine skizzenhaft gezeichnete Bachlandschaft aus. Sowohl der Verlauf des Weges als auch des Baches ziehen den Blick des Betrachters in das Geschehen. Sich mit den auf dem Weg zu sehenden Reiter und Fußgänger identifizierend, nähert man sich vorbei an einem links eingezäunten Waldstück einem in der Ferne schemenhaft erkennbaren Dorf. Rechts im Bild am Ufer des Baches weiden Kühe. Hinter diesen befindet sich ein Bauernhof umgeben von dichtem Wald.


Anmerkung I:
Rückseitig bezeichnet “From the collection of the Earl of Buckinghamshire, Hampton House“

Anmerkung II:
Im Fitzwilliam Museum in Cambridge existiert eine bis auf das Format identische Zeichnung.
Werner Sumowski nimmt an, dass es sich bei dieser Zeichnung ebenfalls um eine Arbeit des 17. Jhdts. von einem verloren gegangenen Original Abrahams Funerius handelt. Dem widersprechend geht Malcolm Cormack davon aus, dass die Zeichnung im Fitzwilliam Museum von der Hand Funerius stammt.

Literatur:
Vgl. Werner Sumowski, Drawings of the Rembrandt School, Band 4, New York 1981, S. 2212 m. Abb.
Vgl. Malcolm Cormack, Rembrandt and his circle:
an exhibition of drawings from the collection of the Fitzwilliam Museum, Cambridge, February - June 1966, Linton 1966, Nr. 31. (590318)

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe