Wednesday, 16 June 2010

Auction Sculpture and works of art

» reset

† Romanisches Bronzekruzifix
Detailabbildung: † Romanisches Bronzekruzifix
Detailabbildung: † Romanisches Bronzekruzifix
Detailabbildung: † Romanisches Bronzekruzifix

775
† Romanisches Bronzekruzifix

Höhe: 20 cm.
Spannweite: 15,5 cm.
Rheinland/ Köln, Ende 12. Jahrhundert.

Catalogue price € 4.600 - 5.500 Catalogue price€ 4.600 - 5.500  $ 5,014 - 5,995
£ 4,048 - 4,840
元 36,018 - 43,065
₽ 324,254 - 387,695

 

Bronze, gegossen und graviert. Schlanker Körper. Die Arme horizontal ausgebreitet in Schulterhöhe, gestreckte Finger, die Daumen eingelegt. Der Kopf leicht nach rechts geneigt, Augen geöffnet. Auf dem Haupt Kronreif mit Kreuzaufsätzen (zwei davon abgebrochen). Beine geschlossen und parallel gestellt. Das Suppedaneum mit einer Lasche unter den Fersen. Der Lendenschurz mit Tütenfalten, alle Faltengrate wie auch Mittelfalte graviert. Schmales Cingulum. Von einem Vortragekreuz.

Provenienz:
Aus dem Künstlernachlass von Hugo Engel, München. (781761)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.