Friday, 28 March 2014

Auction 16th - 18th Century Paintings

» reset

† Meister der Florentinischen Schule des 15. Jahrhunderts

Lot 1030 / † Meister der Florentinischen Schule des 15. Jahrhunderts

Detailabbildung: † Meister der Florentinischen Schule des 15. Jahrhunderts Detailabbildung: † Meister der Florentinischen Schule des 15. Jahrhunderts Detailabbildung: † Meister der Florentinischen Schule des 15. Jahrhunderts Detailabbildung: † Meister der Florentinischen Schule des 15. Jahrhunderts

1030
† Meister der Florentinischen Schule des 15. Jahrhunderts

MARIA LACTANS Öl / Tempera und Goldgrund auf Pappelholz.
80 x 56 cm.
Im später gefertigten Goldrahmen.

Catalogue price € 60.000 - 70.000

Share at Facebook Pin-It on Pinterest Share at Google+

 

Tafelbild mit Darstellung der nach rechts sitzenden Maria, die dem auf dem Schoß sitzenden Kind die Brust gibt. Die Dreiviertelfigur Mariens vor punziertem Goldgrund. Der Nimbusreif mit Rosetten punziert, eingefasst von zierlichen Maßwerkbögen. Entsprechende, einfassende Punzierung auch an den Rändern des Gemäldes, das oben halbrund abschließt. Dem kräftigen Rot des Marienkleides ist das zarte Rosa im Umhang des Kindes entgegengesetzt, dessen obere Falten sich dem Rotton des Marienkleides annähern. Im unteren Teil zeigt das Tuch paralle Schüsselfalten, der untere Saum mit zart gemalter Borte besetzt, darunter treten die beiden Füßchen des Kindes hervor. Das Jesuskind hat den Mund an die Brust der Maria und das rechte Händchen auf die Brust geführt, während Maria das Kind mit zart gemalten Händen hält. das Kind wiederrum das linke Händchen an das Handgelenk der Maria gelegt hat. Im Goldgrundnimbus des Kindes eine punzierte Krone. (961501)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.