Friday, 28 March 2014

Auction Sculpture and Works of Art

» reset

† Großer Deckelbecher
Detailabbildung: † Großer Deckelbecher
Detailabbildung: † Großer Deckelbecher
Detailabbildung: † Großer Deckelbecher
Detailabbildung: † Großer Deckelbecher
Detailabbildung: † Großer Deckelbecher
Detailabbildung: † Großer Deckelbecher

1170
† Großer Deckelbecher

Höhe: 22 g.
Gewicht: ca. 670 g.
Am Deckelrand und Boden gepunzt: Augsburger Beschau um 1695 (Seling 1010), Meistermarke Philipp Stenglin (Seling 1880), Tremolierstrich.
Augsburg, um 1695.

Catalogue price € 18.000 - 20.000 Catalogue price€ 18.000 - 20.000  $ 20,520 - 22,799
£ 16,020 - 17,800
元 140,580 - 156,200
₽ 1,288,980 - 1,432,200

 

Silber, getrieben, gegossen, punziert und vergoldet. Über drei großen Kugelfüßen der zylindrische, leicht konisch auslaufende Korpus mit über den Füßen an-gebrachten Cäsarenportraits mit die Kartuschen umrahmendem Blattwerk. Untere Korpushälfte mit großem Laufendem Hund-Dekor, oben mit Profilrillen und leicht auslaufendem Rand. Stülpdeckel in gedrückter Haubenform mit gleichmäßigem Akanthusdekor und Kugelknauf über durchbrochen gearbeiteter Blattwerkrosette. (961904)


Large Augsburg goblet with cover

Height: 22 cm.
Weight: approx. 670 g.
Augsburg city mark, circa 1695 (Seling 1010), maker’s mark Philipp Stenglin (Seling 1880).
Augsburg, circa 1695.

Chased, cast, punched and gilt silver.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.